Alles zur Ratswahl in Schwalmtal

Die Wahl des Gemeinderats findet am 13. September 2020 statt. Zur Wahl stehen nach aktuellem Stand BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, CDU, SPD, FDP und der parteilose Einzelbewerber Markus Pins im Wahlbezirk 6120/Eicken. Die Zusammensetzung des neuen Gemeinderats mit 34 Sitzen ergibt sich aus den Prozentzahlen der Kommunalwahl für die Parteien. Die jeweiligen Gewinnerinnen der 17 Wahlbezirke ziehen als direkt gewählte Kandidatinnen (Direktmandat) in den neuen Gemeinderat ein. Die weitere Auffüllung erfolgt nach dem prozentualen Wahlergebnis über die Reserveliste der Parteien. Daraus folgt, dass eine Partei mit vielen Direktmandaten möglicherweise dann keine oder wenige zusätzliche Ratsmitglieder über die Reserveliste erhält. Entsprechend umgekehrt sieht es bei anderen Parteien aus. Da sie wenige oder keine Direktmandate bekommen haben, gelangen ihre Kandidat*innen dann (fast) ausschließlich über die Reserveliste in den Rat.

Übrigens gibt es keine sogenannte Sperrklausel wie beispielsweise bei der Bundestagswahl (5 %-Hürde). Für einen Sitz reicht dann ein Stimmanteil von unter 2 % (mehr als ein halber Sitz) aus. Das führt in einigen Städten und Gemeinden dazu, dass hier viele und vor allem kleine Parteien und sogenannte Wählergemeinschaften im Rat sitzen können. Wählergemeinschaften sind, anders als Parteien, Interessensgruppen auf kommunaler Ebene, die lokal aber sehr ähnlich wie eine Partei arbeiten.

Deine Stimme kannst du am 13. September in deinem Wahlbüro abgeben, oder vorab per Briefwahl.

Dies sind die Wahllokale in Schwalmtal:

  • 6010        Grundschule Amern – Foyer
  • 6020        Gaststätte Wassenberg – Vogelsrath
  • 6030        Pfarrheim Dilkrath
  • 6040        Volksbank Viersen  – GS Amern
  • 6050        Förderzentrum West – Klassenraum
  • 6060        Förderzentrum West – Klassenraum
  • 6070        Verwaltungsgebäude der AÖR, Haversloh
  • 6080        Feuerwehrgerätehaus Waldniel
  • 6090        Aula des Kinder- und Jugenddorfs Bethanien – nicht barrierefrei
  • 6100        Trauzimmer im Bürgerhaus
  • 6110        Grundschule Waldniel – Mensa
  • 6120        Schießstand Eicken
  • 6130        Pfadfinderheim Hehler
  • 6140        Büroräume des Lohnunternehmens Rosendahl Ungerather Straße
  • 6150        Pfadfinderheim Hehler
  • 6160        Lüttelforster Mühle – Die Scheune
  • 6170        Aula des Kinder- und Jugenddorfs Bethanien – nicht barrierefrei

Drei Briefwahlvorstände sind am Wahltag im Gangeszimmer sowie im großen Bürgersaal beschäftigt. Die Briefwahl wird in den jeweiligen Wahllokalen ausgezählt.

Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Website der Grünen
Die Grünen auf Facebook
Schreib uns!

Unsere Kandidaten und Kandidatinnen

In 17 Wahlbezirken treten unsere Frauen und Männer an. Du findest sie mit ihren Kurzlebensläufen und wichtigsten politischen Themen und Zielen hier. ->Klick

Mehr Informationen zu den Kandidierenden und den Programmen der anderen Parteien:

Scroll to Top